Organisatorisches

Abholung und Kisten selber packen

Zum Abholen. Vergangenen Freitag hat sich leider niemand gefunden Kisten zu packen. Daher haben wir das Gemüse zum selber-packen bereitgestellt. Ich denke wir werden dies nun weiter so machen, da ich öfter nach jemandem schauen musste der Kisten packt. Mir wäre es auch lieber ihr helft die Zeit z.B. beim ernten mit. Wir werden eine Waage aufstellen und anschreiben welches Gemüse es gibt und wie viel davon in einen ganzen und einen halben Anteil gehören.

Des weiteren könnten wir wieder Zeitungspapier 📰 und Eierschachteln 🥚 gebrauchen. Gläser bitte selber mitbringen um sich Sauerkraut und evtl Bohnen und Gurken selber abfüllen zu können.

Ja und ab nun geht es wieder im Wochenrhythmus weiter und der nächste Abholtag ist der Karfreitag. Wir haben noch viel frischen Postelein und Ackersalat auf dem Acker.

Liebe Grüße,

Klaus

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ausstieg unterjährig?! - Diskussion und Entscheidung, auch künftig

Liebe Solawistas,

heute kam die Anfrage einer Person, mit einem ganzen Anteil, aus unserem Kreise auszutreten. Grund hierfür sein eine geänderte wirtschaftliche Lage ab Oktober diesen Jahres und das einseitige Angebot an Gemüse in den letzten Wochen. Das einseitige Angebot zwingt die Person zusätzlich einzukaufen, was für sie untragbare Mehrkosten bedeutet.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Allgemeines & Organisatorisches (für 2019)

Allgemein

Mit einem Gesamt-Jahresbudget von ca. 25.000 - 30.000 € wird 2019 weiterer Ackerstatus gekauft, die Esel und Hühner angeschafft, weitere Baumaßen wie Gewächshaus, Hühnerstall Verbesserung und Bauwagen als Aufenthaltsraum, Saatgut und Jungpflanzen finanziert. Die Personalkosten, d.h. die Wertschätzung für die tägliche und wertvolle Arbeit von Klaus und Marion werden erhöht.  Auch wichtige Weiterbildungen für Klaus und die Mitgliedschaft im Verbund der Solidarischen Landwirtschaften sind im Budget enthalten. Zudem müssen Rücklagen gebildet und getätigte Anschaffungen weiter abgeschrieben werden. Einstimmig bei der Bieterrunde für 2019 war die Vergabe des 2018 erwirtschafteten Überschusses an Klaus als Belohnung für seine Mühen und einfach weil er, Marion und die Kinder toll sind, ein tolles Projekt ins Leben gerufen haben.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Sorten & Mengen 2019

  • Da die Auswertung der Fragebögen ergeben hatte, dass es den meisten etwas zu viel Gemüse war, wird es etwas weniger sein. Allerdings gibt es halt, das was es gibt. Und manchmal muss einfach geerntet werden. Und dann gibt es halt auch mal mehr oder weniger. ;-)
  • Das Abschätzen der Mengen ist sehr schwierig. Mit dem geplanten System (Abwiegen und Zählen) ergeben sich voraussichtlich für das Jahr 2020 verlässlichere Zahlen.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Viel Spaß beim Lesen!

📰

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen