Ausflug der Klasse 6a 😛

Wir, die Klasse 6a des Ländlichen Schulzentrums Amtzell, durften im Rahmen des Religionsunterrichts einen ökologischen Tag durchführen. Da wir gerade das Thema Schöpfung durch genommen hatten, haben wir uns besonders mit dem Klimawandel beschäftigt.

Da unsere Ernährung einen großen Einfluss auf Treibhausgase hat, haben wir uns gemeinsam entschieden, eine Solidarische Landwirtschaft (SOLAWI) genauer anzuschauen und dort mitzuarbeiten. Am Mittwoch den 05.06.2019 war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit unserer Religionslehrerin Frau Auerswald, Frau Modrow unserer Deutschlehrerin und zwei hifsbereiten Müttern sind wir die SOLAWI Baldenhofen von Klaus Vochezer in Argenbühl besuchen gegangen.

Als wir dort ankamen wurden wir zunächst freundlich begrüßt und uns wurde alles erklärt. Unsere erste Aufgabe war es, das Unkraut im Erdbeerfeld zu entfernen und danach die Erdbeeren mit Stroh zu unterlegen (mulchen).

Im Anschluss daran durften wir den Hühner- und den Eselstall ausmisten. Außerdem haben wir noch ein Beet umgegraben und Sonnenblumen umgesetzt. Am Ende unseres Ausflugs waren wir sehr müde und sind mit der Erkenntnis nach Hause gefahren, dass wir mehr Höfe wie die SOLAWI Baldenhofen brauchen, die einen kleinen, aber dennoch wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

(Luca Zeiger, Klasse 6a)

Artikel für das Amtsblatt Gemeinde Amtzell/ homepage

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Viel Spaß beim Lesen!

📰

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen